Sou Influenciador Sou Anunciante
Sou Influenciador Sou Anunciante

Terra X Lesch & Co YouTube Channel Analytics and Report

Terra X Lesch & Co Painel de estatísticas e análises do YouTube (Dados atualizados em 2020-03-30)
Entrou no YouTube em: 2015-12-15Área: Alemanha  Idioma: Alemão 
698K 
Total de Visitas
104.08M  0.04%
Média de visualizações
550.7K  1.81%
Vídeos Totais
213 
Rótulo do Canal
Assinantes Classificação Global
28,588th  (Top 1%)
Posição do país/área
483rd  (Top 1%)
NoxScore
  3.88 
Vídeos publicados
6  (Mês Recente)
Est. Partner Earning
$ 18.63K-$ 46.57K
Est. Potential Earnings
$ 12.53K  (Cada vídeo)
Terra X Lesch & Co Folha de dados do canal do YouTube 
Terra X Lesch & Co Dados do histórico de inscritos (Recente 1 ano)
Diariamente
Total
Dica: Como o YouTube mostra apenas os 3 primeiros dígitos do número de inscritos, tem uma ligeira alteração na curva
Terra X Lesch & Co Exibe dados do histórico (Recente 1 ano)
Diariamente
Total
Terra X Lesch & Co Comparação diária de dados de subs e visualizações 
7 dias
30 dias
Views
Inscritos
Número de inscritos aumentados nos últimos 7 dias: Número de inscritos aumentados da semana anterior a semana passada:
Terra X Lesch & Co Projeções Futuras (Próximo 1 ano)
Desempenho médio das interações dos últimos 30 vídeos.
Gráfico de exibições de vídeos
Avg.Views0
Vídeo mais visto de Terra X Lesch & Co Canal do YouTube
5.65M Views· 2020-03-20 Data de publicação· 109.76K Gosto· 20.15K Comentários

In den vergangenen Tagen zieht eine erstaunliche Nachricht durch die sozialen Netzwerke: Ein ehemaliger Lungenarzt und früherer Bundestagsabgeordneter behauptet, die internationale Aufregung um SARS-CoV-2 wäre reine Hysterie. Die These: Hätten wir das Virus nicht über einen Test entdeckt, dann wäre er uns nicht aufgefallen. Dabei stützt er sich auf die Sterblichkeitsstatistik, in der die bisherigen Todesfälle untergehen. Sind die Quarantänemaßnahmen und Ausgangsbeschränkungen übertrieben? #Corona #Coronavirus #COVID-19 #SARS-CoV-2 Weiterführende Links und Quellen: - Einwohnerzahl Italiens: Nationales Institut für Statistik, Italien: https://www.istat.it/en/ - Todesfälle im Mittel pro Tag in Italien: Plausibilitäts-Abschätzung ist die Bevölkerungszahl geteilt durch die Lebenserwartung geteilt durch Tage im Jahr (verfälscht durch Alterskurve und Dynamik in der Lebenserwartung) Factfish zitiert UN-Daten, die bei 10,6 pro 1000 Einwohner pro Jahr landen: http://www.factfish.com/de/statistik-land/italien/sterberate%2C%20gesamt Für eine möglichst konservative Abschätzung und um die höhere Wintersterblichkeit abzubilden haben wir auf 2000 aufgerundet. - Aktuelle Todeszahl Italien: Datenbank der Johns Hopkins University, auf die auch das Robert-Koch-Institut verweist, wenn es um internationale Zahlen geht: https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6 (die Github-Datenbank findet man in einem Link weiter unten) - Region Bergamo: Laut Wikipedia leben hier etwa 120.000 Menschen. Da die zentralen Krankenhäuser vermutlich auch die umliegenden kleineren Gemeinden bedienen, haben wir die Zahl verdoppelt. Bei einer Mortalitätsrate von 10,6 pro 1000 (s.o.) pro Jahr würde man hier 7 Tote pro Tag erwarten, zur Sicherheit auf 10 aufgerundet, um nicht von saisonalen Effekten überrascht zu werden. Diese Zahl ist also eine sehr großzügige Abschätzung wenn es um die Frage geht, ob man eine Übersterblichkeit bemerkt. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Videos meldete die FR 400 Tote in Bergamo, der erste Tote vor etwa einem Monat, macht konservativ gerechnet 10 Tote pro Tag: https://www.fr.de/panorama/corona-pandemie-italien-sar-cov-2-krankenhaeuser-ueberlastet-zahl-toten-dramatisch-zr-13591649.html Laut BNN gibt es übrigens Stand 23.3. 1000 Tote, was die statistische Relevanz ungleich verschärft. - Die Verfügbarkeit der Intensivstationsbetten beruhen auf eigenen Gesprächen mit Krankenhäusern und dem Statement von Prof. Dr. Reinhard Busse aus dem Briefing des Science Media Center: https://www.sciencemediacenter.de/alle-angebote/rapid-reaction/details/news/vorbereitungen-in-krankenhaeusern-auf-covid-19/ - Anzahl der Beatmungspflichtigen Patienten: In einem Ärzteblatt-Interview spricht Prof. Dr. Reinhard Busse von 10% beatmungspflichtigen Patienten, andere Studien weisen auf deutlich geringere Zahlen hin, daher haben wir uns an 5% orientiert. https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/111029/Ueberlastung-deutscher-Krankenhaeuser-durch-COVID-19-laut-Experten-unwahrscheinlich Die Frankfurter Rundschau berichtet von 6% beatmungspflichtigen Patienten: https://www.fr.de/wissen/coronavirus-sars-cov-2-hoehere-sterberate-grippe-influenza-13563575.html - Das RKI schreibt im Corona-Steckbrief vom 23.3.: Es gibt verschiedene Quellen mit einer weiten Spannweite zur Beatmungshäufigkeit, dabei scheint der Anteil innerhalb Hubeis mit ca. 20–25 % deutlich höher zu sein als für ganz China (2–6 %). - Neuere Zahlen sprechen allerdings von durchschnittlichen Aufenthaltsdauern von mehr als einer Woche, was die Verfügbarkeit der Beatmungsplätze senken würde. - Imperial College Studie: https://www.imperial.ac.uk/media/imperial-college/medicine/sph/ide/gida-fellowships/Imperial-College-COVID19-NPI-modelling-16-03-2020.pdf Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit objektiv media. Abonnieren? Einfach hier klicken - http://www.youtube.com/terrax_leschundco/?sub_confirmation=1 Mehr Informationen zu Terra X findet ihr hier - http://www.terra-x.zdf.de#xtor=CS3-73 "Leschs Kosmos" gibt es auf dieser Seite - https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos#xtor=CS3-73 Terra X bei Facebook - https://www.facebook.com/ZDFterraX Grafiken: Kurzgesagt - In a Nutshell

Vídeo mais visto Terra X Lesch & Co Canal do YouTube
Distribuição estimada da faixa etária e gênero do público-alvo 
Distribuição estimada geográfica do público-alvo 
Equipe Noxinfluencer

Olá! Qualquer dúvida, por favor deixe-nos uma mensagem e entraremos em contato com você em breve. Tenha um bom dia

Questionando via facebook
(recomendado)